Entdeckt

13. Juni 2019

Auswahl filtern:
2 Bilder Image

Pianoase

13. Juni 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Diverses   

Passend zum gestrigen Thema eines lebenswerten Wiens. Neben den Schanigärten, die nun überall aufgebaut wurden gibt es in Wien auch sogenannte Grätzloasen. Offiziell werden sie Parklets genannt und man findet alle davon auf der Grätzloase Webseite (habe ich auch nicht gewusst, dass es da eine eigene Seite gibt). Wer eine kreative Idee hat und in der Stadt so eine kleine Oase einen Sommer lang errichten möchte, kann sich mittels Formular bewerben. Diese Ideen werden dann überprüft und bei Verwirklichung auch finanziell unterstützt. Diese Plätze sollen dann als Begegnungszonen ohne Konsumzwang in der Stadt dienen.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder)

Love
Galerie Image

Europride und die plötzliche Liebe zum Regenbogen

12. Juni 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung    Diverses   

Wien ist die vielleicht lebenswerteste Stadt der Welt. Und im Grunde ist sie sogar recht tolerant, auch wenn man das manchmal ob diverser Nachrichten in den Medien gerne bezweifeln mag. Ein Teil davon ist vielleicht dem Lifeball zuzuschreiben, die ihren Ball gegen HIV und für mehr Toleranz und Sichtbarkeit der LQBTQ+ Community im politischen Wiener Stadtzentrum, dem Rathaus, platzierten. Dies wäre natürlich nicht schon ohne einer basistoleranten Stadtregierung möglich gewesen.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (10 Bilder)

Love
Galerie Image

Wieder ein wundervoller Tag in Venedig

09. Juni 2019 | Movies

Richard    Roman    Freunde    Unterwegs    Reisen    Entdeckt    Video    Meinung   

Zum Abschluss unseres Venedig-Aufenthalts hat die Stadt wieder jede Menge Schmankerln und Entdeckungen für uns bereit. Als keine Überraschung fahren heute keine motorbetriebenen Boote in Venedig. Dafür aber alle möglichen Gefährte, die mit Muskelkraft und Ruder angetrieben werden. Neben den klassischen Gondeln (die heute irgendwie in der Unterzahl sind) kommen hier schnelle Ruderboote ebenso vorbei als Drachenboote. Aber auch das eine oder andere Paddle-Brett ist mitten im Trubel vertreten. Im Grunde ist die Vogalonga (in der Regel am Pfingstsonntag, wie wir jetzt wissen) eine Art Regatta, die über 30 Kilometer durch die gesamte Lagune um Venedig geht und ihren Zieleinlauf durch den Canale Grande feiert. Dabei geht es vorrangig aber nicht um die schnellsten Boote, sondern vielmehr soll der Event daran erinnern, als in der Lagune ausschließlich Ruderboote im Alltag vertreten waren.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: cirka 2 Minuten (112 Bilder)

Love
Galerie Image

Giro di Biennale e Bacari

07. Juni 2019

Richard    Roman    Freunde    Genuss    Unterwegs    Reisen    Entdeckt   

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es los und wir starten unser Kulturprogramm bei der Biennale in den Giardini. Das Motto in diesem Jahr: May you live in interesting times – lässt ja einiges zu. Nicht jede Installation erschließt sich einem ja sofort und die Giardini sind zwar immer sehr interessant, aber so manche Pavillons schon sehr schwer zu deuten. Neben dem Hauptgebäude haben viele Länder hier ein eigenes Gebäude, welches dann immer für die Kunstbiennale gestaltet und oft auch stark umgestaltet wird. In manchen dienen die Wände als Ausstellungsfläche und in wieder anderen ist es ein Gesamterlebnis oder eine Installation.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (82 Bilder)

Love
4 Bilder Image

Hawidere

05. Juni 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun   

Nach dem Split-Up meines Barbers vom Brother's Barber Shop haben sie ihr neues Domizil neben dem Rathaus – namens "The Flat" – eröffnet. A Little bit different, aber auch ganz cool. Und mehr noch als wegen dem Ambiente ist ja wegen dem Barber dort. Und der Paz ist einfach ein super netter (und guter) Barber. Und gemeinsam mit dem Dani sind die beiden ein echt cooles Team, die perfekt zueinander passen.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Love
2 Bilder Image

Arbeiten am Dach

05. Juni 2019

Entdeckt    Diverses   

Wer auf Baustellen und Dächern arbeitet, darf die Kraft der Sonne nicht unterschätzen. Guter Sonnenschutz ist da Pflicht. Auch, wenn sich die Haut an einiges gewöhnt, so sollte man doch immer brav darauf achten, dass man entsprechend gut eingecremt ist, damit es auch wie geschmiert läuft! Wie bei unseren Arbeitern, die wir im Moment so um uns haben! Sei es bei den Holzarbeiten auf unserer Terrasse oder gerade im Dachausbau und den Dachdeckern vis-à-vis.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder)

Love
3 Bilder Image

Mit Argusaugen

04. Juni 2019 | Gardening

Terrasse    Entdeckt   

Was im Idealfall nach wunderbar, blühender Terrasse aussieht, ist im Hintergrund viel Beobachtung, kritischem Einschätzen, schneiden und zupfen. Denn so manche Pflanzenkrankheit oder Schädlingsbefall möchte rechtzeitig erkannt und bekämpft werden. Sonst wird das nichts mit der Blütenpracht. Und da muss man des öfteren schon genau hinsehen. Denn oberflächlich betrachtet ist alles grün und blüht brav vor sich hin. Ein genauerer Blick allerdings offenbart eine andere Realität und wenn man da nicht vorbeugt, dann ist eine Pflanze auf einmal beleidigt und nicht mehr zu retten.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (3 Bilder)

Love
2 Bilder Image

Blick über 1090

03. Juni 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Heute waren wir seit längerer Zeit wieder einmal bei Uli zum Essen eingeladen! Und wir haben neben dem Abend, den vielen anregenden Diskussionen zum Auftakt auch den Ausblick über den Garten des Gartenpalais Liechtenstein genossen! Soviel dichtes Grün inmitten der Stadt. Als es dunkel wurde, war das üppige Grün fast wie ein schwarzes Loch und strahlte jede Menge Ruhe aus! Als ob man in einem Haus am Land in einen Wald blickte! Sehr spannend.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder)

Love
4 Bilder Image

Urig, wienerisches Beisl

30. Mai 2019

Essen    Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Die Alt Wiener Gastwirtschaft Schilling in der Burggasse/Ecke Halbgasse ist schon ein authentisches Stück Wien. Unaufgeregt, traditionell und gut. Die Speisekarte ur-wienerisch. Wie auch das Ambiente. Und es gibt auch noch einen weiteren Vorteil. Der Schilling-Wirt (wie er auch gern genannt wird) hat täglich von 11 (also Mittagsküche) bis Mitternacht (Küche bis 23 Uhr) geöffnet.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Love
4 Bilder Image

Schuhe mit gutem Gewissen

29. Mai 2019 | Movies

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Video    Meinung    Diverses   

Die amerikanische Schuhmarke TOMS ist mit ihrer sozialen Idee international groß geworden. Denn um in vielen Regionen der Welt die Menschen die es nötig haben mit Schuhen zu versorgen, wird pro Paar verkaufter Schuhe ein weiteres Paar dafür produziert und zur Verfügung gestellt. Bereits 93 Millionen Schuhpaare wurden dabei weltweit verteilt. Was ich nicht wusste, das 2. Paar Schuhe hat eher Funktionscharakter und sind wesentlich robuster als die Schuhe von TOMS, die wir kennen und oft auch aus modischen Gründen kaufen. Was aber logisch ist. Denn in Regenwäldern würden die TOMS mit Bastsohle wohl nicht sehr lange halten. Aber TOMS bietet in der Zwischenzeit mehr soziale Hilfe als Schuhpaare an. Und nicht nur in Ländern der dritten Welt kommen diese Hilfsprogramme zum Einsatz. Auch in Amerika (in our own Backyard) werden beispielsweise Schuhe an Bedürftige verteilt.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Love
5 Bilder Image

Bezugsfertig

25. Mai 2019

Richard    Freunde    Entdeckt   

Toni und Bene haben in Rekordtempo ihr neues Domizil umgebaut und schick gemacht! Heute waren wir bei den beiden zu Besuch! Gestartet haben wir im Innenhof mit Apero und einem Snack, bevor es zum Essen dann in ihr Loft ging! Ein altes und nettes Industriegebäude, das einen eigenen Charme besitzt. Und die beiden haben diesen Charme auch beibehalten. Very nice!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (5 Bilder)

Love
2 Bilder Image

Baum gegen Zaun

23. Mai 2019

Unterwegs    Entdeckt    Fun   

Sehr interessant, wie der Baum quasi durch den Zaun quillt. Sieht schon fast aus wie ein Elefantenfuß. Als wäre die Rinde flüssig und der Baum rinnt durch den Zaun.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder)

Love

Photo+Video Days

21. Mai 2019

Events    Unterwegs    Entdeckt    Diverses   

Der Digitalstore macht eine Art Hausmesse. Bei dieser kleinen Messe werden einige Anbieter hier ihre Produkte zeigen und erklären. Und es gibt auch ein paar Vorträge. Den mit Andreas Bitesnich möchte ich mir gerne anhören! Mal sehen, ob jemand mitkommt.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute

Love

Uber und Druber

16. Mai 2019

Wien    Entdeckt    Meinung    Diverses   

Die Wiener Taxifahrer bekommen es schön langsam mit der Panik zu tun und protestieren gegen den Fahrtendienst Uber. Und obwohl man wahrscheinlich treffend darüber diskutieren kann, ob Uber nun gut oder schlecht ist, so könnte man es auch mit dem Grundsatz 'Konkurrenz belebt das Geschäft' halten.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute

Love

Rotes Wien

14. Mai 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Streetart    Meinung   

Am Mittelturm beim Rathaus ist das vielleicht größte (oder zumindest höchste) Outdoorplakat Europas zu finden. Heute einmal mit voller Wirkung, da der Platz darunter leer ist. So wirklich gefallen tut mir das Kunstwerk allerdings nicht! Aber eben alles Geschmacksache mit der Kunst.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute

Love
3 Bilder Image

‘ALT’stadt

09. Mai 2019

Richard    Roman    Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Der Name kommt ja nicht von irgendwo. Denn man findet im den Stadtzentren, wir die Gebäude eben meist am ältesten sind, auch noch hin und wieder richtige Juwelen aus der Vergangenheit. Und eben so ein feines Relikt haben wir beim Besuch von Gerlinde im Haus gefunden. Nicht nur, dass der Lift so eine richtig nette Patina (damit meinen wir nicht UNS) hatte. Auch befand sich im Stiegenhaus davor noch die Original Liftsteuerung, die aber leider nicht mehr in Betrieb war. Aber man kann sich so richtig vorstellen, wie hier früher mal der Liftboy stand und einen auf Wunsch von Stock zu Stock schickte.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (3 Bilder)

Love
6 Bilder Image

Guerilla Gardening

05. Mai 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun    Streetart   

Um die Ecke hat sich am Geländer vor der Schule ein lustiges Streetgardening-Projekt eingenistet! (Wander-)Schuhe und Tüten hängen hier als Pflanzgefäße herum!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (6 Bilder)

Love
Galerie Image

Nerdmesse

04. Mai 2019

Events    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Fun   

Und ich mitten darunter. Im 20. Bezirk gab es an diesem Wochenende die Maker Faire - eine Messe für alles mögliche selbstgebastelte, meist rund um das Thema 3D Druck, Roboter, Drohnen und Computersteuerungen. Neben einem kleinen Indoor-Drohnenrennen (spannend, wie lange und schell die kleinen Drohnengelsen durch die Halle über den Köpfen der Besucher herumgedüst sind und dabe virtuelle Bilder an die zwei Piloten mit deren VR-Brillen gesendet haben (Jungs vom Vienna FPV Dorne Racing Team). Oder es wurden Drinks vollautomatisch gemixt und jede Menge Figuren plastisch gedruckt. Mindest genauso spannend und unterhaltsam wie die kleine Messe, war auch mein Trip in den 20. Bezirk. Mit U-Bahn, Bim und Shuttlebus an Orten von Wien vorbei zu kommen, wo man noch kaum oder nie gewesen ist. Auch das ist Wien. Und es ist kein schlechtes Wien, nur eben ganz anders als in den Bezirken innerhalb vom Gürtel.    Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (18 Bilder)

Love
5 Bilder Image

IKEA Upgrading

02. Mai 2019

Home    Entdeckt    Meinung   

Jetzt wurde mal unser Gästezimmer so richtig aufgeräumt. Und was hilft, wenn man dabei ist Ordnung zu machen? Stimmt. Neue Kästen. Und wenn man mit etwas Phantasie bei IKEA durchstöbert, findet man vielleicht das eine oder andere Möbelstück, welches sich mit etwas Echtholz-Zuschnitt dann auch recht passabel für die eigenen Zwecke upgraden lässt. Und es macht auch noch Spaß, wenn man etwas selbst gestalten kann. Einzige Zutaten die man dazu benötigt sind Zeit und Ideen. Aja: auch ein wenige (mehr) Geld. Denn die Echtholzzuschnitte kosten ganz easy mehr, als das gesamte IKEA Kastl.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (5 Bilder)

Love
4 Bilder Image

Plan 3D

28. April 2019

Entdeckt    Fun    Meinung    Diverses   

3D Drucker haben mich schon immer interessiert. Aber ich hatte noch nicht so die rechte Ahnung, was man damit eigentlich anstellen kann. Aber vor kurzem habe ich mir einen Ruck gegeben und einfach mal für den Einstieg einen günstigen Drucker besorgt. Und das erste Projekt war dann auch schnell geboren: nämlich kleine Lampenschirme zum Aufhängen für unsere LED Lämpchen.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (4 Bilder)

Love
Galerie Image

Eleganter Rahmen: Palais Coburg

24. April 2019

Roman    Events    Unterwegs    Wien    Entdeckt   

Für Fred's Abschiedsparty als aktives Mitglied der Agency-Gang, hat man sich einen feinen Rahmen überlegt. Und hier müssen für einen reibungslosen Ablauf auch noch ein paar Dinge vorgesprochen und organisiert werden. Man will ja, dass bei so einer Veranstaltung und Anlass alles reibungslos über die klein Bühne läuft! Die Räumlichkeiten im Palais Coburg haben schon etwas sehr feierliches und festliches. Und bei schönem Wetter ist auch die Terrasse (mit Blick auf den Stadtgarten) gut nutzbar.   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (15 Bilder)

Love
Galerie Image

Weiter geht’s: Abstecher durch den Stadtgarten

24. April 2019

Unterwegs    Wien    Reisen    Entdeckt   

Zu Fuß geht es vom Stephansplatz durch die kleinen Gasserln im 1. Bezirk zum nächsten Termin im Palais Coburg. Und weil ich etwas zu früh dran bin, drehe ich noch eine kleine Runde durch den Wiener Stadtpark. Was Touristen können sollten sich auch Wiener gönnen! Eine (gar nicht so) kleine Grünoase inmitten der Stadt. Und weil man sich vom Palais Coburg auch einen ungehinderten Blick auf den Stadtgarten auf ewig zusichern ließ, ist da auch auf der Ringstraße neben dem Marriot-Hotel eine Baulücke, durch die man auf die Bäume im Stadtgarten blicken kann!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (11 Bilder)

Love
5 Bilder Image

Fotodays

24. April 2019

Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Es gibt Tage, da tut sich nichts besonders auffälliges und ich vergesse einfach darauf, Momente des Tages mit einem Foto festzuhalten. Und dann ist es auch wieder komplett anders und man entdeckt neue Winkel und Perspektiven im vorüber gehen. Heute war so ein Tag. In der Stadt unterwegs habe ich einfach viele feine Momente erlebt und diese auch in kleinen Fotostories festgehalten. Wie diese Wiener Fassaden, die ich einfach im vorübergehen für gut befunden habe! Vom Haus, wo Beethoven seine 9. Sinfonie geschrieben hat, bis weiter parallel zur Landstraße bis zum Lingenhel. Und wenn man sich mal genauer umsieht, dann kann es schon passieren, dass man auch Menschen an Fassaden hängen sieht. Tja, so ist das, wenn man wieder mal rund um sich blickt und seine Umgebung wahrnimmt!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (5 Bilder)

Love
Galerie Image

Wartezeit am Friedhof

19. April 2019

Genuss    Unterwegs    Wien    Entdeckt    Meinung   

Heute wollte ich am Morgen etwas beim Künstlermarkt Bösner in Simmering besorgen. Kurz vor 9 Uhr war ich da, das Geschäft öffnet aber erst um 9:30 Uhr seine Pforten. Weil es ein so wunderbarer und sonniger Morgen war, habe ich eine kleine Runde durch den stillen Simmeringer Friedhof gemacht und ein paar Impressionen eingefangen. Und so ein Friedhof hat immer eine ganz besondere Wirkung auf einen. Man wird hier mit der ewig voranschreitenden Vergänglichkeit konfrontiert, den verblassenden Erinnerungen. Wer kennt schon die Geschichten der Menschen, die hier seit über 100 Jahren unter der Erde liegen? Was sie erlebt oder erschaffen haben? Welches Leid oder Freunden sie im Leben durchmachten? Man wird an so einem Ort (den man meist ja nur zu Beerdigungsanlässen besucht) daran erinnert, wie wichtig es IM Leben ist, es zu genießen und täglich das Beste daraus zu machen. Nicht erst Morgen! Und schon gar nicht in einem kommenden Leben!   Gesamten Artikel lesen »   Lesezeit: weniger als 1 Minute (8 Bilder)

Love