Ice Ice Skating

Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (2 Bilder)

Reimagined by Jacknife

Veröffentlicht am 02. Februar 2015 von Roman

Jacknife ist ein Designstudio aus Toronto, das sich wie eine Art Boutique-Shop für globales Design versteht. Von Interior Design, über Handschuhe bis hin zu Pizzaschachtelgestaltung ist das Portfolio sehr breit - aber immer mit einem ausgesprochen schönen Feingefühl.

Die neu interpretierten Eislaufschuhe - die soweit wir in Erfahrung gebracht haben noch nicht produziert wurden - tragen ebenso diese sehr hochqualitative Handschrift. Wie das Dezeen-Onlinemagazin schreibt, wurden sie aufgrund der Tatsache angedacht, weil die Designer nun auch schon etwas reifer wurden und nicht mehr Eislaufen als Wettlauf betrachten sondern eher als eine Freizeitsache - und genau so sollten sich auch die Schuhe anfühlen - komfortabel, good looking und in guter Qualität. Etwas, was es am Schlittschuhmarkt kaum gibt. Die meisten Schuhe die dieses Segment bedienen sind klobig, schlecht verarbeitet (weil meist für Einsteiger konzipiert) und leider auch mit mangelndem Design - was uns ja ohnehin viel zu oft umgibt.

Die Idee und Materialien hinter diesem Prototypen sind feinstes Leder, Aluminium, rostfreier Stahl und Titanium. Unter der edlen Hülle soll Memory-Foam für besten Komfort und Performance allerdings ohne Kompromisse für die Ästhetik zum Einsatz kommen. Damit würden wir auch gerne unsere Runden am Neusiedler See, Weißensee oder (eher nicht) Wiener Eistraum ziehen. Schön, wenn es noch schöne Dinge gibt!

TAGS

Jacknife, Dezeen, Design, Designstudio, Prototyp, Eislaufschuhe, Leder, Entwurf, Komfort, Kanada, Toronto, Titan, Eislaufen, Freizeit

Love
WRITE forum
Das passt dazu