Hundesitter PetCube

Veröffentlicht am 03. Oktober 2013 von Roman
Lesezeit: Lesezeit: weniger als 1 Minute (9 Bilder)

Hier wieder einmal ein Kickstarter-Projekt (eine Online-Plattform, bei der Projekte durch einen Verkauf noch vor dem eigentlichen Produktionsstart finanziert werden), das unsere Aufmerksamkeit aus sich zog. PetCube heißt dieser Würfel, in dem neben einer HD-Kamera und einem Lautsprecher auch noch ein Laserpointer eingebaut ist. Daheim aufgestellt und mit dem Internet verbunden kann man mittels Smartphone App darauf zugreifen und ein wenig mit dem daheimgebliebenen Vierbeiner Kontakt aufnehmen. Mittels eingebauten Laserpointer ist aber auch eine Unterhaltung und ein kleines Spielchen möglich. Hier ein kleiner Erklärungsfilm von der Kickstarter Seite.

Ich bin mir zwar nicht sicher, wie hilfreich soetwas ist und den Hund oder die Katze nur darauf aufmerksam macht, dass Herrchen oder Frauchen ja gar nicht da ist - aber auf jeden Fall eine witzige Idee von einem sehr engagierten und jungem Team. Das Projekt ist darüber hinaus auch bereits finanziert und läuft noch rund 1 Monat - bei Erreichen von mehr Budget wird der PetCube auch noch von Anfang an mit einem Bewegungsmelder, AutoPlay oder Bewegungsmelder ausgestattet. Dann muss Herrchen oder Frauchen sich um gar nichts mehr kümmern. Nur einen PooRobot braucht es dann noch 😊

Hier geht es zur Kickstarter Webseite - und hier zur Homepage von PetCube ...

TAGS

PetCube, Kickstarter, Projekt, Spielzeug, Gadget, Fun, Dogs, Cats, Hunde, Katzen, alleine zuhause, Abwechslung, Hundesitter, unterwegs

Love
WRITE forum
Das passt dazu